IMPRESSUM I DATENSCHUTZ I AGBs

© 2019 by S&S Steinhuber GmbH.

created by Lifestyle Network 

1997

DIE GRÜNDUNG

Die S&S Steinhuber GmbH wurde von Gerhard und Ing. Ferdinand Steinhuber Ende 1997 mit Sitz in Wels als Steinhuber KEG gegründet.

 

Der Betrieb wurde im September 1998 rückwirkend zum 01 Jänner 1998 in die S&S Steinhuber GmbH eingebracht. 

Begonnen wurde mit einer gebrauchten 1,5KW Laserschneidanlage als reiner Laserlohnschneidbetrieb in einer gemieteten Halle in Wels.

 

Das Startkapital betrug ca.140.000,- und wurde zur Gänze fremd finanziert. Bereits 1½ Jahre später wurde eine weitere, neue 3KW Laserschneidanlage angeschafft.

 

Die Investitionskosten von ca.420.000,- wurden aus dem Cash-Flow finanziert. Dazu kamen Ende 1999 noch eine Abkantpresse und ein Bearbeitungszentrum. Mit diesen Maschinen machten wir unsere ersten Schritte in Richtung Komponentenfertigung.

 

Im Jahr 2000 sind wir trotz 3-Schichtbetriebes an unsere Kapazitätsgrenzen gestoßen. Es wurde entschieden kräftig zu expandieren, wodurch der Projektstart Ende März 2001 mit dem Kauf eines Grundstückes in Gunskirchen erfolgte.

2002

DER UMZUG

Von Beginn an können wir auf stetiges Wachstum und ein kontinuierliches Ansteigen an zu friedenen Kunden verweisen.

 

Mit dem Neubau einer Produktionshalle in Gunskirchen und dem Ankauf eines Laserschneidzentrums mit zwei 4KW CO2-Laser mit Lageranbindung und automatisierte Be- und Entschickung sind wir für Ihre Aufträge bestens gerüstet.

 

Insgesamt verfügen wir nun über 4 Laserschneidanlagen, mit welchen beinahe das ganze Jahr im Dreischichtbetrieb produziert wird.

 

Ebenfalls angeschafft wurde eine computergesteuerte 3 Meter Abkanntpresse. Seit Anfang 2002 sind wir am neuen Standort tätig. In den letzten 3 Jahren haben wir die Komponentenfertigung vertieft.

 

Dafür wurde in weitere Maschinen (Schweißroboter, Abkanntpresse, diverse kleinere Maschinen) investiert und 3 Schweißarbeitsplätze eingerichtet.

 

Im Bereich der Oberflächenveredelung arbeiten wir mit sehr kompetenten Partnern zusammen.

2009

DIE ERWEITERUNG

Durch den ständig gleichbleibenden Wachstum, wurde unsere bestehende Produktionsfläche zu klein!

 

Im Frühjahr 2008 war es so weit! Der Startschuss für unser Projekt "Produktionserweiterung" ist gemacht.

 

Im Juli dieses Jahres wurde bereits mit den Planierungen bzw. den notwendigen Ausgrabungen begonnen. Mit dieser Erweiterung wurde die Produktionsfläche von 1.600m² auf rund 4.300m² vergrößert.

 

Das Investitionsvolumen unserer Erweiterung betrug rund 8 Millionen und wurde mit August 2009 fertig gestellt.

Die Erweiterung 2008 wurde aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) sowie aus Landesmitteln gefördert.

2015 / 2016

DIE INVESTITIONEN

Ankauf Laseranlage und Abkantpresse 

Um unseren Kunden noch besseren und erweiterten Service bieten zu können, wurden in 2015/2016 eine neue Laseranlage und eine neue Abkantpresse angeschafft.

 

Eine TruLaser 5030 fiber Lasermaschine mit Automatisierung (Liftmaster Store), ein Trumpf SortMaster und eine Trumpf Abkantpresse TruBend5320 erweitern unser Produktangebot und tragen wesentlich zur Steigerung

der Produktivität bei.

 

Dieses Projekt wurde aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert

Nähere Informationen zu IWB/EFRE

finden Sie auf http://www.efre.gv.at